Elternarbeit

Seit 1994 haben wir in unserem Team intensiv am pädagogischen Konzept und seiner Aktualisierung für unseren Kindergarten gearbeitet.

Damit auch Sie einen besseren Einblick in unseren Kindergartenalltag erhalten, wollen wir unsere Arbeit Ihnen gegenüber transparenter machen.

Der erste Kontakt zwischen Eltern und Kindergarten ist die Voranmeldung, die bereits ein Jahr vor dem Kindergarteneintritt stattfinden sollte.

In diesem Gespräch erfährt die Kindergartenleitung von den Eltern etwas über die bisherige Entwicklung des Kindes, seine Vorlieben, Bedürfnisse und Fähigkeiten. Die Eltern erhalten einen ersten Einblick in die pädagogische Arbeit und Besonderheiten des Kindergartens. Hierbei können auch gegenseitige Wünsche und Erwartungen bezüglich der Zusammenarbeit sowie organisatorische Rahmenbedingungen ausgetauscht werden.

Wir freuen uns über Anregungen von Seiten der Eltern und setzen diese nach den gegebenen Möglichkeiten um.

Noch bevor Ihr Kind in den Kindergarten kommt, können Sie gemeinsam mit den anderen Neuen den Kindergarten am Schnuppervormittag besuchen. Dabei lernen Sie das Erzieherpersonal und alle Räumlichkeiten kennen. Fragen und Wünsche können Sie hier mit der Erzieherin besprechen, während das Kind die Möglichkeit hat, in einer Gruppe zu spielen.

In einem Eingewöhnungsgespräch informieren wir uns bei den Eltern über die bisherige Entwicklung des Kindes, über das Spielverhalten und seine Lieblingsspielsachen, über sprachliche Besonderheiten und über mögliche Ablöseschwierigkeiten. Gleichzeitig lassen wir Informationen über unseren Kindergartenalltag einfließen.

Der wichtigste Aspekt der Zusammenarbeit ist das Gespräch miteinander.

Wir stehen Ihnen jederzeit bei auftretenden Fragen beratend zur Seite.

Neben täglichen Tür- und Angelgesprächen vereinbaren wir gerne einen Gesprächstermin mit Ihnen.

Für alle Kindergartenkinder finden jährlich Sprechtage statt. Das Gespräch vor der Einschulung ist für alle verpflichtend.

Wir laden ein zu:

  • gruppeninternen Elternabenden mit   Umfragen
  • Elternabend mit Referent
  • gemeinsamen Unternehmungen (Wandern, Basteln, Feiern)
  • Elternkaffee

Weitere Informationen finden Sie regelmäßig an unserer großen Info-, Elternbeirats – und   Vorschulwand, sowie spezielle Bekanntgaben vor den einzelnen Gruppen.

Hier dokumentieren wir unsere pädagogische Arbeit, und es hängen Fotos aus, die die Kinder bei verschiedenen Aktivitäten zeigen. Ergänzend zu unseren Aushängen erhalten Sie bei Bedarf einen Elternbrief, der Sie nochmals über  wichtige und aktuelle Ereignisse informiert.

Um eine gute Zusammenarbeit zu gewährleisten, wenden Sie sich bitte jederzeit an Ihre Erzieherin.