Weiterbildungen

Ein Blick in die Zukunft zeigt uns eine sehr schnelle Veränderung in allen Bereichen  des täglichen Lebens. Um unserem Erziehungs- und Bildungsauftrag nachzukommen, muß das gesamte Team die neuesten pädagogischen Erkenntnisse anwenden können. Dies ist nur gewährleistet, wenn wir uns wissenschaftlich begründet praxisorientiert fortbilden.

Zum Beispiel durch:

  • Leiterinnenarbeitskreise
  • Fachzeitschriften und Bücher

Seit dem Jahr 2000 besuchen wir regelmäßig Fortbildungen zum Thema „Kinesiologie“.

Inzwischen ist unser gesamtes pädagogisches Personal in diesem Bereich intensiv geschult.

Folgende Weiterbildungen haben wir besucht:

  • Einführung in die Reggio-Pädagogik
  • Elefantennacht und Schmetterling „Einführung in den Bereich der Kinesiologie“
  • Kinesiologiekurs (Brain Gym I, II und III, AEP )
  • Rosalinde-Blüten-Kurs
  • Einführung in die praktische Holzarbeit
  • Einführung in den Umgang mit Montessori – Materialien
  • Der situationsorientierte Ansatz im Kindergarten
  • Der Bewegungskindergarten ein Modellprojekt
  • Computerkurs
  • Arbeitszeit und Dienstplangestaltung im Kindergarten
  • Spracherziehung
  • Erste Hilfe am Kind
  • Kinderkonferenzen
  • Beobachtungen
  • Zahlenland I
  • TTouch nach Tellington
  • Portfolio
  • Lerngeschichten
  • Aufsichtspflicht und Haftung in der Kindestagesbetreuung
  • Lerngeschichten
  • Aufsichtspflicht und Haftung in der Kindertagesbetreuung

Fachberatung

Die Caritas ist für die Fachberatung zuständig und es finden regelmäßig Leiterinnenarbeitskreise statt.

Das Landratsamt ist stets bemüht, uns über Tagungen zu informieren.